Messe Bremen

Im Herzen der Freien Hansestadt Bremen Licht das stadteigene Messegelände. Die Ausstellungshallen werden regelmäßig von verschiedenen Ausstellern gemietet. Als internationaler Marktplatz der Region werden neue Ideen sowie praktische Produkte dem Publikum und Fachleuten präsentiert. Die Messe Bremen ist der ideale Treffpunkt, um neue Kontakte zu knüpfen und das eigene Know-How darzustellen. Neben den Messeveranstaltungen, finden außerdem Kongresse sowie Tagungen und andere spezielle Firmenfeierlichkeiten in den großflächigen Veranstaltungsräumen statt.

ÖVB Arena Bremen

ÖVB Arena Bremen; Foto: © Raimond Spekking / CC-BY-SA-3.0

Von den Anfängen bis heute – eine Geschichte in Zahlen und Fakten:

Die ersten drei Hallen wurden im Jahr 1963 erbaut. Die Halle 1, die auch als ÖVB-Arena bezeichnet wird, bildete die praktische Umsetzung einer Geschäftsidee der Wirtschaftsförderung Bremen GmbH. Im Jahr 1992 wurde das Kongresszentrum (Congress Centrum Bremen) fertig gestellt, das seither als Tagungsstätte dient. Lediglich fünf Jahre später wurde der Bau der Hallen 4-6 beendet. Zudem wurden ein großes Parkhaus und die Büroanlagen der Verwaltung eröffnet. Der bislang letzte Ausbau wurde im Jahr 2002 erfolgreich abgeschlossen. Das Ergebnis war die feierliche Eröffnung der Messehalle 7. Insgesamt stellt die Messe Bremen einer Ausstellungsfläche von etwa 40.000 m² zur Verfügung, die sich auf die sieben Hallengebäude verteilen. Jeder Halle kann für eine Veranstaltung auch alleine genutzt werden. Die Mindestgröße liegt bei 2000 m², wohingegen die Maximalgröße 10.000 m² beträgt. Die norddeutsche Region ist insgesamt sehr naturbelassenen, so dass auch die Messe Bremen mehr als 100.000 m² Freifläche (“Bürgerweide”) bietet. Das Freigelände wird für unterschiedliche Zwecke genutzt. Bei großen Besuchermassen können auf dem Gelände zusätzlich 2500 Pkw-Stellplätze bereitgestellt werden. In dem Parkhaus finden zudem 350 Pkw Platz. Firmen und Dienstleister können ferner einen der 21 Tagungsräume anmieten, wobei der größte Saal 1600 Stuhlreihen umfasst. Jährlich finden etwa 54 Messeveranstaltungen auf dem Gelände statt, die mehr als 349000 Besucher zählen. Dabei wird die Messe Bremen von mehr als 8500 Ausstellern für die Vermarktung von Dienstleistungs- sowie Warenangeboten aufgesucht. Der Jahresumsatz, den die Messe Bremen erwirtschaftet, beträgt ca. 10 Millionen €.

Alljährliche Messehighlights in Bremen:

Mittlerweile zählt die Messe Bremen einige Veranstaltungen zu ihrem festen Repertoire. Auf der Messe “Landpartie Vegesack” können sich Verbraucher über neue Produkte im Bereich Kunst, Kultur, Freizeit, Garten und Haus umfassend informieren. Die Hansestadt Bremen ist zudem ein Informationsstandort für Bildung. Die Messen “VOCATIUM Bremen”, “VITAFORMING”, “Job4u Bremerhaven” sowie die “Jobmesse Bremen” sind Fachmessen, die sich auf Bildung und die Vermittlung von Arbeits-, Ausbildungs- sowie Studienplätzen spezialisiert haben. Ein weiteres Highlight ist die Veranstaltung “HanseLife”. Dabei handelt es sich um eine Erlebnis- und Einkaufsmesse. Interessenten können weitere Informationen sowie andere Veranstaltungstermine über die Homepage der Messe Bremen beziehen.

Das Umweltprogramm der Messe Bremen:

In der Vergangenheit konnte die Messe Bremen den Oskar für ökologische Nachhaltigkeit gewinnen. Für die Betreiber ist ein verantwortungsbewusster Umgang mit natürlichen Ressourcen sehr wichtig. Zu diesem Thema finden regelmäßig Veranstaltungen in den Tagungsstätten statt. Der Geschäftsführer der Messe Bremen hat sich zudem dafür entschieden, etwa 2300 Fotovoltaik-Anlagen auf einer Dachfläche von insgesamt 20.000 m² anzubringen. Ziel ist es, wenigstens den Eigenbedarf an Elektrizität zu decken. Sollte der Verbrauch hingegen niedriger sein, wird die überschüssige Energie dem öffentlichen Netz zurückgeführt. Dadurch wird die Investitionen künftig refinanziert. Durch den Ausbau können jährlich etwa 400 t CO2 eingespart werden. Künftig sollen weitere Messedächer mit Fotovoltaik-Modulen bestückt werden, um den Verbrauch weiter zu senken. Die Messe Bremen ist auch ein umweltfreundliches Projekt, das gleichsam als erfolgreicher Marktplatz für Produkte aller Art in Erscheinung tritt.

Previous post:

Next post: